KIgA - Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus


Angebote

KIgA e.V. gehört bundesweit zu den ersten zivilgesellschaftlichen Initiativen, die sich der Herausforderung gestellt haben, Konzepte für die pädagogische Auseinandersetzung mit Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft zu entwickeln. Seit 2003 erarbeiten wir modellhafte und lebensweltlich orientierte pädagogische Ansätze und Materialien für die schulische und außerschulische Bildung. 
 

Kontakt

KIgA e.V.
Oranienstraße 34
10999 Berlin

 

Tel.: 030 – 830 30 91 30
 

mail@kiga-berlin.org
www.kiga-berlin.org

 

Ansprechpartner:
Mirko Niehoff